Es geht in die Verlängerung!

Audi, Skoda und Volkswagen haben das Programm zur Verschrottung alter Dieselfahrzeuge bis 31. März 2018 verlängert! Beim Kauf eines neuen und umweltfreundlichen Autos profitieren Sie von der Umweltprämie.

Voraussetzung dafür ist, dass man sein altes Fahrzeug mit Dieselmotor bei einem zertifizierten Partner verschrotten lässt und entweder einen Neuwagen oder Jungen Gebrauchten von Volkswagen, Audi oder Skoda kauft.

Seit der Einführung Mitte August haben bereits rund 70.000 Kunden einen Neu- oder Jahreswagen von Volkswagen mit sauberem und effizientem Euro 6-Aggregat bestellt. Im Gegenzug verschrotten sie ein altes Dieselfahrzeug mit den Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4. Darüber hinaus ist die Marke Volkswagen beim Umstieg auf die Elektromobilität einen wichtigen Schritt vorangekommen. Im Rahmen der Umweltprämie haben sich rund acht Prozent der Neuwagenkäufer für Elektrofahrzeuge entschieden, das sind etwa viermal so viele wie vorher.

Beim e-Golf führte die hohe Nachfrage zur Einführung einer zweiten Schicht in der Gläsernen Manufaktur Dresden.. „Unsere Kunden und Handelspartner haben die Umwelt- und Zukunftsprämien sehr gut angenommen“, sagt Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland der Marke Volkswagen und ergänzt: „Volkswagen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in unseren Städten. Es ist daher der richtige Schritt, dieses erfolgreiche Programm zu verlängern.“

Quelle: Volkswagen Infonet 2017

 

 

Was genau ist die "Umweltprämie" und wie funktioniert sie?

Mit der Umweltprämie wollen die Hersteller Volkswagen, Audi und Skoda einen Anreiz schaffen, um den Fahrzeugbestand innerhalb von Deutschland durch umweltfreundliche Fahrzeuge zu erneuern. Autofahrer sollen durch dieses Angebot motiviert werden, beim Kauf des nächsten Fahrzeuges ein Modell zu wählen, welches einen niedrigeren Stickoxid-Ausstoß vorweisen kann, um die Luftqualität hierzulande zu verbessern. Die Umweltprämie hilft dabei.

Jeder Kunde, der ein Dieselfahrzeug - egal welcher Fahrzeugmarke - der Abgasnorm Euro 4 oder älter besitzt und sich ein neues Modell von VW, Audi oder Skoda anschafft, kann die Prämie in Anspruch nehmen.

Wichtig ist nur, dass das alte Auto bereits sechs Monate vor dem neuen Autokauf auf den Kunden zugelassen sein muss. Es sollte ebenfalls darauf geachtet werden, dass dieses Angebot vorerst nur bis zum 31.12.2017 gilt. Volkswagen behält es sich vor, den Zeitraum für diese Aktion mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zu verkürzen.

Wenn die Bestellung eines umweltfreundlichen Neufahrzeugs mit Euro-6-Norm innerhalb dieses Zeitraums erfolgt und das Altfahrzeug nachweislich innerhalb eines Monats nach der Zulassung verschrottet wird, gibt es die Umweltprämie von bis zu 10.000 Euro.

 

Wo finde ich die Euro-Norm meines alten Autos?

Sie finden die Angabe zur Euro-Norm Ihres Fahrzeugs in Ihrem Fahrzeugschein im Feld 14.

In älteren Fahrzeugscheinen (bis 1. Oktober 2005) muss die Euro-Norm durch die beiden letzten Ziffern im Feld "Schlüsselnummer zu 1" ermittelt werden. Mit Hilfe dieser Tabelle können Sie dann die Schadstoffklasse ablesen:

 

Bei Fragen beraten wir Sie gerne - Sie erreichen uns unter 08261-99140 oder per e-Mail an info(at)schragl.de!

 

Mehr Infos zu den jeweiligen Prämien von Volkswagen, Audi und Skoda finden Sie hier!

 

genannte Prämien sind gültig bis 31.12.2017